Claude Otisse

Claude Otisse mit seinem Hund
Claude Otisse

Unser Autor Claude Otisse gründete diesen Blog und bürgt mit seiner Erfahrung als Redakteur, Journalist und PR-Spezialist für die Qualität der Publikationen. Otisse unterstützt die Pirmasenser Kolonie und lebt gelegentlich in einer der Hütten. Dennoch ist Otisse mit der politischen Ausrichtung der Pirmasenser Kolonie und des Verein für Europäische Gemütlichkeit (VfEG) nicht vollständig einverstanden. Otisse lehnt kriegerische Gewalt als Mittel zur Durchsetzung von sozialer Gerechtigkeit ab. Er setzt statt dessen auf die vorbildliche Lebensweise der christlichen Kommunität.

Claude Otisse, der Friedliebende

Daher steht Otisse insbesondere mit Pfarrer Theophil Meisterberg, aber auch mit der Vorstandsfrau des VfEG, Lisa Berg, im Konflikt. Denn der Pfarrer betreibt mit Hilfe eines ehemaligen Söldners “Der Scharfschütze” den Aufbau einer Untergrundarmee.

Außerdem arbeitete Theophil Meisterberg früher mit den Wegnehmerinnen zusammen. Dies ist eine professionelle, osteuropäische Organisation, die sich aus politischen und wirtschaftlichen Gründen auf gezielte Einbrüche in Deutschland spezialisiert hat. 

Weil Otisse immer wieder die Vollversammlung des VfEG vom friedlichen und demokratischen Vorgehen überzeugen konnte, halten sich die Partisanen im Hintergrund. (fetthans)

Das könnte dich auch interessieren …