Social fiction um Macht, Intrigen, Freundschaft und Liebe. Von Klaus Wirth

Selfie mit Sturmgewehr

Der Scharfschütze macht ein Selfie mit Sturmgewehr am Altschlossfelsden bei Eppenbrunn.
Der Schafschütze mit Sturmgewehr im Pfälzer Wald bei Eppenbrunn.

Ein Selfie mit Sturmgewehr am Altschlossfelsen im Pfälzer Wald. Auf jeden Fall ist dieses Foto eine künstlerisch höchst anspruchsvolle Aufnahme. Wie hat der Fotograf das wohl hinbekommen? Ein derartig fantastisches Selbstbildnis mit einfachsten Mitteln? Das fordert ohne jeden Zweifel das ganze Genie.

Selbstverständlich könnte eine Begleiterin bei der Aufnahme behilflich gewesen sein. Schließlich streift der Scharfschütze mit seinem Sturmgewehr nie alleine in den Wäldern umher. Doch das soll nicht heißen, dass die Fotografie von jemand anderem stammen würde. Vorausgesetzt, der Meister selbst gibt den willigen Helfern seine präzisen Anweisungen. Damit ist das Foto alleine sein Werk. Es ist seine ureigene Schöpfung. Weil das Bild die unverkennbare Signatur des Scharfschützen trägt.

Springe zu einem Abschnitt: